Studentische Umzugshelfer Berlin

Niemand möchte gerne den eigenen Umzug alleine erledigen müssen. Und weil das so ist, gibt es gerade im Internet viele Angebote zu studentischen Umzugshelfern Berlin und Umgebung. Doch nicht jeder ist für das Tragen von Kisten, oder das schleppen von Möbeln geeignet.

Worauf es bei einem Umzugshelfer ankommt und worauf Sie achten sollten, damit auch Ihr Umzug ein voller Erfolg wird, das werden wir hier in diesem Artikel gemeinsam besprechen.

 

Studentische Umzugshelfer in Berlin 2 Mann, mehr braucht es meist nicht

Für einen Standard-Umzug im privaten Bereich sind mehr als zwei Helfer meist nicht nötig. Denn häufig wird bei einer kleineren bis mittleren Wohnung der Platz im Hausgang meist schnell eng und mehr als zwei Leute können in der Regel nicht mit Kartons aneinander vorbei laufen.

Entspannt und locker kommt man somit mit etwa zwei Helfern bei einem kleineren bis mittleren Umzug aus.

Denn wenn zu viele Helfer am Umzugsort anwesend sind, dann kann das schnell zu Chaos führen. Und auf der anderen Seite ist es natürlich auch nicht ideal, wenn zu wenige Umzugshelfer vor Ort sind. Denn dann wird der Umzug unnötig lange zeitlich verlängert und man ist häufiger gezwungen, beispielsweise Treppen zu laufen. Daher ist die richtige Menge wichtig und wir zeigen Ihnen nun, wie Sie diese Anzahl richtig ermitteln.

KONTAKT

RUFEN SIE UNS AN

030 680 880 23
03068088024

info[at]mega-umzuege.de

Wir sind auch kurzfristig für unsere Kunden erreichbar und erledigen Entsorgungen zügig.

ADRESSE

Mega Umzüge e.K.
Sonnenallee 150
D – 12059 Berlin

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag bis Freitag 9:00 – 18:00 Uhr

LETZTE BEITRÄGE:

Jetzt beraten lassen.

Montag bis Freitag 9:00 – 18:00 Uhr
030 680 880 23

Wo kann ich studentische Umzugshelfer in Berlin und Umgebung für meinen Umzug finden?

Gerade wenn es um Umzüge geht, ist der Markt häufig von studentischen Hilfskräften bevölkert. Was der Grund dafür ist und ob diese Art der Hilfe wirklich ausreichend ist, um einen gesamten Umzug ordentlich erledigen zu können, das werden wir nun in diesem Abschnitt erklären.

Doch bevor wir dies tun, kommen wir zu der Frage, wo denn eigentlich Umzugshelfer zu finden sind und wo danach gesucht werden kann.

Viele von uns kennen es natürlich noch, die Kleinanzeigen in der Zeitung. Auch wenn viel digitalisiert wurde, so möchten doch viele von uns nicht auf die tägliche Zeitung verzichten. Und genau hier lohnt sich ein Blick in die Kleinanzeigenabteilung.

In diesem Bereich der Zeitung können Sie unter Umständen eine Annonce finden, die eine studentische Hilfskraft für einen Umzug inseriert hat. Dabei sind Studenten häufig auf der Suche nach kleineren Arbeiten, die man halbtags oder nur an bestimmen Wochentagen erledigen kann.

Ein anderer Ort, an dem Sie auch interessante Informationen zu Umzugshelfern finden können, sind Schwarze Bretter. Diese lassen sich beispielsweise an Kaufhäusern und Lebensmittelläden finden. Dabei werden Sie eine Seite für Gesuche finden und eine Seite für Angebote.

Eine Idee wäre hier, dass Sie im Bereich der Gesuche selbst ein Inserat schalten, zu der Sie Ihre Telefonnummer angeben, damit Interessenten Sie bestmöglich und schnell erreichen können.

Die nachfolgenden Fragen sollen Ihnen einen Anhaltspunkt geben, wie auch Sie zu Ihrem Umzug die ideale Anzahl an Umzugshelfern finden

  • Haben Sie Gegenstände wie Waschmaschine oder ein großes Sofa, die besonders schwer und daher schwierig zu tragen sind?
  • Ist genügend Platz im Transportfahrzeug vorhanden, um alle Helfer in diesem transportieren zu können?
  • Wie viel Stockwerke müssen in der alten und neuen Wohnung überwunden werden?
  • Werden die Möbel in der neuen Wohnung sofort aufgebaut, oder wird das später erledigt?

All das sind Fragen, die einem die Frage zu der Anzahl der Umzugshelfer erleichtert. Ein weiterer Tipp zu der Anzahl der Helfer ist, dass Sie bei ausreichenden Helfern eine Kette bilden können. Diese positioniert sich nun an jedem Stockwerk und kann so die Kartonagen des anderen Stockwerks entgegennehmen und weiter transportieren. Dies geschieht nun solange, bis der Karton unten am Transportfahrzeug angekommen ist.

Und für das Tragen von sehr schweren Gegenständen wie der Waschmaschine oder das Sofa sollten mindestens drei Helfer unterstützend zur Seite stehen. Denn auch wenn bei einem etwas kleineren Sofa nur zwei Umzugshelfer anpacken können, so kann der dritte Helfer den Weg freihalten und darauf achtgeben, dass die Kanten des Sofas beziehungsweise der Waschmaschine die Wände des Flurs und des Ganges nicht beschädigen.

Diese Personen können dann am Umzugsort, nachdem die Möbel dorthin transportiert wurden, diese wieder ordentlich aufbauen und hierzu sind zwei bis drei Personen immer ideal. Hier kann man sich den Job teilen, indem ein Helfer die Kartonagen entpackt, während die zwei anderen Umzugshelfer bei der Möbelmontage beschäftigt sind.

Besser mehr Personen als Umzugshelfer einplanen, falls jemand ausfällt

Wenn Sie beispielsweise studentische Umzugshelfer zu Ihrem Umzug in Berlin organisiert haben, dann können diese etwa wegen Krankheit oder anderweitigen Gründen schnell ausfallen. Da ist es gut, wenn man bei der Organisation der Helfer darauf achtet, dass immer ein bis zwei Helfer in den Startlöchern stehen, die hier aushelfen können.

Dies könnte beispielsweise folgendermaßen geschehen: Planen Sie zwei bis drei Helfer zu Ihrem kleinen bis mittleren Umzug ein. Mit ein bis zwei Personen besprechen Sie hier, dass diese im Falle eines Ausfalls der anderen Helfer einspringen können. So sind Sie auf der sicheren Seite und auch die reservierten anderen Helfer wissen genau, worauf es ankommt und müssen nicht den ganzen Umzugstag bereitstehen. Denn die Helfer, die am Umzugstag erscheinen, bleiben meist auch bis zum Schluss und helfen bei Ihrem Umzug.

Vermeiden Sie bei der Akquirierung von Helfern folgende Fehler

Wer natürlich nicht auf professionelle Hilfe verzichten will, der bucht beispielsweise Umzugshelfer bei Umzugsunternehmen Berlin wie die MEGA Umzüge. Diese stellen hierzu Mitarbeiter, die wissen, worauf es ankommt und bei Ihrem Umzug auch durch die fachgerechte Montage Ihrer Küche unterstützen können.

Dennoch sollten Sie genügen Zeit einplanen, um ordentliche Helfer auszuwählen. Denn wer schnell ein paar Leute für den Umzug als Umzugshelfer finden muss, der landet schnell bei unprofessionellen Helfern.

Eine Hilfe können auch die Infos von Freunden oder Arbeitskollegen sein, die bereits einen Umzug in Berlin Erledigt haben und wissen, wo es günstige und dazu noch professionelle Umzugshelfer für Ihren Umzug gibt.